Letztes Feedback

Meta





 

Klassenzimmer zu kalt?

Wird die Heizung bald runtergedreht?

Erst gestern gab es sogar eine Klassensprecher Versammlung, um einen Fragebogen auszuteilen,  mit dem ermittelt werden sollte, ob wir in den Klassenzimmern frieren, schwitzen, oder es doch behaglich und gemütlich ist.

 

Doch warum interessiert die Schulleitung die Raumtemperatur? Weil sie damit unsere Noten verbessern wollen?

 

Nein! Die Schule muss sparen, 20% an Heizkosten. Sonst gibt es weniger Zuschüsse, für Wahlunterricht zum Beispiel. Und das ist eine ziemliche Menge die, die der Schule abhanden kommen würde.

 

Müssen jetzt aber die Fenster geschlossen bleiben, so dass es müffelt?

 

Im Gegenteil. Wem die Schule stinkt sollte die Lehrkraft auf eine neue Erkentniss amerikanischer Wissenschaftler hinweisen:

 

Demnach steigt der Lärmpegel bei schlechter Umgebungsluft.

Deshalb der Rat: Am besten alle 20 Minuten 2 Minuten Stoßlüften. Dadurch kann man sich nciht nur besser konzentrieren, auch der Lehrer ist milde gestimmt und gibt euch weniger Hausaufgaben ;-)

16.1.09 17:30

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen